Huis » That's ein schönes Wort - blow job » Raum Blowjob

Raum Blowjob

Ich kehrte von der Arbeit in der Regel nicht zu spät, aber ich hatte heute zu spät, und ich ging nach draußen, bereits um 11: 00 in den Abend. Es war kühl und eisig draußen, es war der Monat März und der Schnee knirscht unter meinen Stiefeln, der frost steigt, so dass ich zugeknöpft meine Jacke und steckte meine Hände in meine Taschen. Die Bushaltestelle war zwei blocks entfernt zu Fuß, und ich war in Eile zu fangen den letzten bus. Die Straße war dunkel, die Fabrik Schwarm war immer schlecht beleuchtet, und nur betrunkene hier lebte, ging ich entlang der konkreten Fliese gekrümmten Zaun, entlang der dunklen Straße. Nicht weit hinter den Garagen, bemerkte ich ein helles Licht, wahrscheinlich ist der Transformator auf, dann dachte ich mir so. Ich weiß nicht, welche Kraft mich zog es dann, aber ich ging an diesem hellen Schein.

Nähert sich die Garagen, drehte ich mich herum und sah etwas, anstelle eines Transformators auf dem Boden, es war ein Objekt, 20 Meter im Durchmesser, disco-förmig. UFO-ich dachte, es war wirklich ein UFO, dunkel Silber Farbe, ohne Bullaugen. Die Platte wurde stehend auf drei Säulen, die neon-Licht kam aus dem Boden, und ich Stand etwa 20 Meter von ihm Weg. Ich fürchtete mich nicht, ich sah ein UFO das erste mal, das Objekt Dimmen das Licht und eine öffnung geöffnet, die in Ihrem unteren Teil. Zwei Mädchen kam aus der öffnung, gekleidet in silbernen Overalls. Einer war größer, etwa 170-180 Blond, und das andere war kürzer, etwa 160 beide Blond. Haben Sie keine Angst vor uns, hörte ich eine Stimme, als wenn ich das gesprochen wurde, direkt in mein Gehirn, ich habe verstanden, dass diese Telepathie, ich habe keine Angst vor geistig antwortete ich und erhielt sofort ein Angebot zu kommen näher zu Ihnen. Ich langsam auf Sie zu, Sie waren sehr schön, mein name ist Mara”, sagte der eine, der war auf der Spitze, und ich bin Alonsa, sagte der eine, der auf dem Boden liegt, Sie sagte es in einer Stimme. Wo sind Sie aus? Ich bat, es ist nicht wichtig, Sie brauchen nicht zu wissen, Mara sagte, Sie wollen kommen Sie mit uns auf dem Schiff? Alonza es vorgeschlagen, ich denke, sagte ich. Sie sah aus wie ungefähr 17 oder 18 Jahre alt, und Sie Sprach unsere Sprache in einer angenehmen Stimmen, Mara nahm meine hand, Ihre hand war warm und angenehm, komm, Mara sagte, und ging mit Ihnen.

Nach dem Eingang sah ich einen Korridor, der in den Innenraum, es wurde auch beleuchtet von neon-Licht, ist es warm und gemütlich war, gingen wir auf dem Flur gab es viele Türen, die Links und rechts, aber Sie waren alle geschlossen. Wir erreichten das Ende des Korridors war eine Tür am Ende, es war auch geschlossen, Alonsa, die derjenige, der kürzer war, tippte etwas auf den Tasten an der Seite der Tür, die Tür öffnete sich wie in einem Aufzug und wir betraten das Zimmer. Das Zimmer war geräumig, es gab ein Bett oder so etwas ähnliches wie ein Bett in der Mitte, eine geschlossene Tür auf der rechten Seite-Bildschirm auf der linken Seite,und eine Art Fernbedienung. Rechts gegen die Wand, am Ende des Raumes war so etwas wie ein Stuhl, daneben einige Geräte, die ausziehen, sagte Alonsa, Mara ging zu der Konsole auf der linken Seite und begann, etwas zu geben auf Sie. Erst jetzt sah ich Sie im detail, schlank, Blaue Augen, Sie waren fast eine Kopie der jeweils anderen, antwortete ich nun und begann sich zu entkleiden, zog ich fast alles und blieb nur in der Badehose. Alonsa betrachtete meinen Körper mit Interesse, Mara fertig drücken etwas auf der Fernbedienung, kam auch bis zu mir, auf dem Stuhl sitzen, sagte Mara, ich habe die Fragen gut beantwortet.

Zu Fuß zum Ende des Raumes, setzte ich mich in was sah aus wie ein Stuhl auf dem Boden, es gab einige Geräte, die auf den Seiten Mara lehnte sich auf mich, Sie Stand zu meiner rechten, Mara fing an zu küssen mich auf die Lippen. Mara küsste mich, und Ihre Zunge war in meinem Mund, und ich fing an, aufgeregt, und mein Schwanz begann zu saugen. Ich fühlte eine sanfte hand auf meine Eier, und Mara Fort, mich zu küssen, während Sie sanft und schonend Hände, zog meine Badehose aus. Mara fertig damit, mich zu küssen, sah ich, dass Alonsa saß zwischen meine Beine, mein penis Stand auf, um alle 18 cm, Mara auch setzte sich neben Alonsa. Vier sanfte Hände begannen zu streicheln meine Genitalien. Alonsa drückte meinen Schwanz in Ihre Faust und begann zu lecken, den Kopf meines penis mit Ihrer Zunge, Mara leckte meine Hoden, ich begann zu Stöhnen, von einem so hoch. Alonsa Lippen sanft ruhte auf dem Kopf meines penis, und Sie langsam eingefügt es in Ihren Mund, Alonsa wickelte sich Ihr Mund um meinen penis und begann zu saugen es langsam. Mara streichelte meine Bälle und Stand dann auf und kam zu mir, Mara küsste mich auf die Lippen und setzt dann eine Helm-ähnliches Gerät auf meinem Kopf, Alonsa weiter zu saugen.

Ich war kühl und hoch, Alonsa langsam und rhythmisch angesaugt, ja, ja, ich stöhnte, der penis kam in Ihrem Mund weiter als in der Mitte, Sie erhöhte den Rhythmus. Mara kam und setzte sich neben Alonsa, gemeinsam begannen Sie zu lecken, meinen Schwanz, Ihre Zungen neckten sich den Kopf meines penis, Mara nahm meinen Schwanz in Ihren Mund und begann zu saugen schnell. Mara saugte mit großer Geschwindigkeit, Ihren Kopf rauf und runter zu bewegen, meinen Schwanz fast vollkommen verschwindet in Ihrem Mund, Alonsa lecken meine Bälle. Mara arbeitete sich Ihr Mund in vollen Zügen, ich spürte Ihre nasse Zunge, ich war so froh, ich stöhnte mehr und mehr. Ja ja, ich stöhnte, Mara schnell und retmichno saugte, begann ich heraus zu stehen Sperma, es tropfte und floss in Ihren Mund. Alonsa nahm meine Hoden in Ihren Mund und saugte Sie, Mara gerade fickte mich mit Ihrem Mund, ich begann zu verstehen, dass ich bald cum in Ihrem Mund, und Mara fügte noch mehr Rhythmus. Mein Schwanz war sehr eng und ich stöhnte laut auf und goß einen mächtigen Strom von Sperma in Maras Mund.

Mara verlangsamt den Rhythmus und bewegte sich kaum den Kopf, und mein Schwanz war jetzt nur noch in Ihrem Mund, ich spürte, wie Ihr Mund füllt sich mit meinem Sperma, das Sperma tropft und fließt in sickert aus Ihren Lippen. Zu dieser Zeit war ich einen Stromschlag in den Kopf, wahrscheinlich ein Millionen Volt, der Schmerz war schrecklich. Die high verschwand sofort, es war alles bedeckt, im Nebel, das Letzte, was ich erinnere, ist, dass eine elektronische Stimme von irgendwo oben, der ORGASMUS war AUFGEZEICHNET und UNTERSUCHT. Ich wachte auf, völlig nackt, nicht weit von meinem Eingang, hinter der alten garage, es war Nacht, und niemand sah mich, nackt laufen die Treppen runter aus dem 4. Stock in meine Wohnung.

Am nächsten Tag, ich war in grün gehüllt Flecken, mein penis wurde eine orange Farbton. Es ist wahrscheinlich, Raum, AIDS oder syphilis, dachte ich, aber ich wollte nicht ins Krankenhaus, zwei Tage später habe ich und mein penis bekam eine normale Farbe, ich habe den glauben an UFOs seit.

🙂