Huis » That's ein schönes Wort - blow job » Ania

Ania

Anna arbeitete als Lehrerin in einem der berühmten Stadt der Universitäten. Sie war 24 Jahre alt, geschieden, und erhob Ihre eigenen 3-jährige Tochter. Sie selbst hat vor kurzem sein Studium an diesem Institut und blieb die Arbeit an der Abteilung so, dass Sie trotz Ihrer geringen Berufserfahrung, jeder hier kannte Sie.

Eines Tages, saß Sie in Ihrem Büro, wenn eine Schüler-student kam durch.

“Guten Tag –” Anya sagte

“Hey, Schlampe,” meinte der Schüler, zu Fuß über und packte Ihre Brüste, die waren bedeckt, in den Stoff Ihres Kleides. Ohne ein weiteres Wort, drehte er ihm den Rücken zu ihm, beugte Sie nieder und hob Ihren kurzen Rock. Unter den Rock von den üblichen kleinen weißen Höschen bedeckt, einem sehr schönen Arsch. In einer Bewegung, er Riss Ihr das Höschen runter und schob Sie in Ihren Mund. Anya versucht, sich zu wehren, aber es war nutzlos.

Der Schüler war deutlich stärker. Mittlerweile, er zerkleinert die Hälfte von Ihrem Arsch, nahm einen Kugelschreiber vom Tisch und schob es in die Scheide. Anya stöhnte vor Schmerzen.

“Shut up, bitch.

Mittlerweile, er Riss Ihre Bluse und holte Ihre Titten aus Ihrem BH. Dann nahm er seinen Schwanz und führte ihn in Ihren Arsch. Er hatte Ihr in einen wundervollen Arsch, während er Ihre Titten in verschiedene Richtungen, dann drückte schmerzhaft, dann kneifen in Ihre Brustwarzen. Anya stöhnte vor Schmerzen, Demütigung und seltsam genug, der Freude. Der student zog seinen Schwanz, drehte Ihr Gesicht zu ihm und beendete auf Ihrem Gesicht. Anya fing an zu Weinen. Er rieb sich das Sperma auf Ihr Gesicht, wischte seinen penis an Ihrem Rock, steckte es in seine Hose, und zog an der Brustwarze.:

– Keine Sorge, ich bin immer noch Zayd

🙂